Museum Koenig

Eröffnungsitzung des Parlamentarischen Rates; in vorderster Reihe von links nach rechts Carlo Schmid, Adolph Schönfelder, Walter Menzel, Gustav Zimmermann, Theodor Heuss, Hermann Schäfer und R. Katz

Eröffnungsitzung des Parlamentarischen Rates; in vorderster Reihe von links nach rechts Carlo Schmid, Adolph Schönfelder, Walter Menzel, Gustav Zimmermann, Theodor Heuss, Hermann Schäfer und R. Katz

Im Museum Koenig tagte 1948/49 der Parlamentarische Rat. Alexander Koenig (1858-1940) war ein Sohn des zur Zarenzeit als „Zuckerkönig Russlands“ bekannten St. Petersburger Zuckerindustriellen Leopold Koenig, der sich 1868 mit seiner Familie in Bonn niederließ und die Villa Koenig erbauen ließ, die später unter dem Namen „Villa Hammerschmidt“ den deutschen Bundespräsidenten als Dienstsitz diente.

Vorfahrt der Mitglieder des Parlamentarischen Rates am 1. September 1948

Ankunft der Mitglieder des Parlamentarischen Rates am 1. September 1948

1912 wurde der Grundstein zum heutigen Museumsgebäude gelegt. Da es während des ersten Weltkrieges als Lazarett und Kaserne diente, konnte es erst 1934 in seiner Funktion als Museum eingeweiht werden. Nach dem 2. Weltkrieg war die große Ausstellungshalle des Museums der einzige repräsentative Versammlungsraum, der in Bonn zur Verfügung stand. Dort fand am 1. September 1948 die Eröffnungssitzung des Parlamentarischen Rates statt, der das am 23. Mai 1949 offiziell verkündete Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland erarbeitete. Das Museum ist stolz darauf, sich als Geburtsort der Bundesrepublik bezeichnen zu können.

Das internationale Bonn

Bonn ist die UN-Stadt Deutschlands und die Stadt, in der Internationalität Programm ist. >>

Stimmen zu Bonn

Teaserbild - Stimmen zu Bonn
Historische Aussagen berühmter Persönlichkeiten zu Bonn als "Wiege der zweiten deutschen Demokratie" >>

Die Stadt Bonn

Teaserbild - Die Stadt Bonn
Einen "Weg der Demokratie" durch das ehemalige Regierungsviertel der Bundesstadt Bonn bietet das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und die Stadt Bonn an. >>

Museum Koenig

Teaserbild - Museum Koenig
Im Museum Koenig tagte 1948/49 der Parlamentarische Rat. >>
© Internationaler Demokratiepreis Bonn e.V.